Kategorie: Entscheidung

Rückgabe der Münzbasis OmiseGo ab 2017


Die Coinbase verschenkt OmiseGo-Münzen fast drei Jahre nach dem ursprünglichen Abwurf des Projekts aus der Luft.

Wichtige Mitbringsel

  • Coinbase betreibt einen OmiseGo-Abwurf für seine Kunden
  • Die Luftabwurfstelle liefert die von OmiseGo im Jahr 2017 verteilten Mittel.

Coinbase hat diese Woche einigen seiner Benutzer kostenlose OmiseGo-Token geschenkt, nachdem das Unternehmen beschlossen hatte, die Kryptowährung bei seinem Umtausch aufzuführen. Diese Nachricht kommt fast drei Jahre nach dem ursprünglichen Abwurf von OmiseGo aus der Luft, der im Sommer 2017 stattfand.

Der OmiseGo-Airdrop

Im Juli 2017 machte OmiseGo eine Momentaufnahme aller Ethereum-Ansprachen. Adressen, die mehr als 0,1 ETH enthielten, konnten aus der Luft abgeworfen werden. Die abgeworfenen Jetons wurden dann über den September verteilt. Insgesamt wurden 5% des OmiseGo-Vorrats auf diese Weise verteilt, und über 460.000 Benutzer erhielten Belohnungen in ihren Ethereum-Geldbörsen. Die Benutzer erhielten 0,075 OMG für jeweils 1 ETH.

Da Coinbase bisher keine OMG-Guthaben unterstützte, gab es zu diesem Zeitpunkt keine Möglichkeit, den Benutzern diese Gelder zukommen zu lassen. Daher liefert der neue Airdrop von Coinbase einfach die überfälligen Belohnungen.

Andere Kryptobörsen, wie Poloniex und Bitfinex, haben ähnliche rückwirkende OMG-Abwürfe durchgeführt – obwohl diese viel näher am tatsächlichen Abwurftermin lagen als die von Coinbase.

Der aktuelle Marktwert von Bitcoin

Zu wenig zu spät?

Die Entscheidung von Coinbase ist vielleicht nicht so großzügig, wie es scheint. Der Marktwert von OMG ist in den letzten Jahren deutlich gesunken. Einst eine Top-Zwölfer-Münze, rangiert sie jetzt auf Platz 38 nach Marktkapitalisierung.

Während seines Abwurfes im September 2017 war OMG 9,40 Dollar wert. Im Januar 2018 hatte er einen Wert von 25,00 Dollar. Jetzt ist der Jeton etwa 1,60 Dollar wert.

Selbst wenn diese relativ hohen Preise nicht von Dauer sind, bringen sie den Empfängern von Luftabwürfen größere Gewinne, als sie sonst vielleicht erfahren würden. Binance.US, die letztes Jahr live ging, listet heute auch OmiseGo auf. Das könnte weitere positive Auswirkungen auf den Marktpreis des Tokens haben.