Kategorie: Bitcoin

Bitcoin (BTC) Viel 52% De laatste keer dat de volatiliteit zo laag was.


Snelle opname:

  • Bitcoin heeft weer een gevoel van bullishness herwonnen met een snelle zet boven de $9.300.
  • Alleen de tijd zal leren of deze verhuizing zal leiden tot een hertest van $10.000.
  • De volatiliteit van Bitcoin is nog steeds laag en de laatste keer dat het op dit niveau was, was in november 2018.
  • Toen daalde BTC van $6.600 naar $3.150: een dip van 52%.

Eerder vanochtend, en rond de weekafsluiting, dompelde Bitcoin onder tot $8.890 alvorens hard te stuiteren naar een 24-uurs high van $9.350. De Bitcoin-actie van vandaag heeft veel handelaren opgewonden achtergelaten toen de King of Crypto herstelde van wat leek op een zekere dip na een resolutie van de Bollinger Band op de daily chart. Deze 5% zet van Bitcoin heeft het vertrouwen in de King of Crypto doen herleven. Bitcoin zou terug kunnen gaan naar stijgende niveaus en misschien een hertest van de psychologische prijs van $10.000 in 49 dagen zoals eerder voorspeld.

Bitcoin’s Volatiliteit is nog steeds laag…

De opwinding voor Bitcoin-stieren zou echter tijdelijk kunnen zijn, aangezien de huidige lage volatiliteit van BTC zou kunnen wijzen op meer verliezen in de crypto-markten. Volgens een recente analyse van Skew is de tiendaagse gerealiseerde volatiliteit van Bitcoin momenteel 20%. De laatste keer dat het op deze waarde was, was in november 2018. Destijds daalde de Bitcoin van $6.600 naar de beroemde bodem van $3.150 in december 2018. Het team van Skew benadrukte dit feit via de volgende tweet.

De daling van Bitcoin in november 2018 was een daling van 52%.

De val van Bitcoin in november 2018 was een verlies van 52% in een maand tijdsspanne. Door een vergelijkbare projectie van Bitcoin Up te doen met behulp van de huidige waarde van $9.313 van BTC, zou de Bitcoin tot $4.470 kunnen dalen als de geschiedenis zich herhaalt.

Deze schatting is misschien niet al te ver gezocht gezien het feit dat Bitcoin net hersteld is van de crash van het Coronavirus medio maart. Tijdens de crypto-marktpaniek eerder dit jaar als gevolg van COVID19 daalde Bitcoin van een stabiel niveau van $9.000 naar wat volgens velen de bodem van 2020 is voor Bitcoin op $3.700. Deze dip is een daling van 54% en hoger dan wat er voor Bitcoin in petto is als er inderdaad weer een crash is.

Zoals bij alle analyses van Bitcoin, wordt handelaren en investeerders geadviseerd om hun eigen analyse te doen en risicomanagementtechnieken zoals stop loss te gebruiken. Daarnaast is het gebruik van een lage hefboomwerking op Bitcoin-futuresplatforms aan te raden in onzekere tijden zoals nu.

 

Bitcoin-milliardær, Brock Pierce kjører for president i USA


En kryptomilliardær, gründer og filantrop har kunngjort sitt kandidatur til USAs president i 2020. Kunngjøringen dukket opp på uavhengighetsdagen da individet planlegger å løpe som uavhengig i valget i november 2020.

Bitcoin-milliardær

På uavhengighetsdagen (4. juli 2020) kunngjorde Brock Pierce at han har planer om å stille til valg for USAs president i 2020. Brock er en gründer, filantrop og krypto-visjonær som planlegger å drive en lysere fremtid for USA ved å bruke 21. århundre teknologi praksis. På den måten tror Brock vi kan skape en atmosfære der amerikanere kan leve et mer velstående liv. Han planlegger å bygge sin kampanje rundt mottoet: „DET BLIR BEDRE FRA HER.“

I pressemeldingen uttalte Brock Pierce at:

„Jeg har brukt livet mitt på å lage gode ting fra ingenting, og jeg kan hjelpe andre til å gjøre det samme. Gründere er viktige for gjenoppbyggingen av denne nasjonen som vi elsker, og jeg løper i dette løpet fordi jeg vet at vi sammen kan hjelpe bygge en vei mot gjenfødelsen av Amerika vi elsker så mye. „

Forretningsresultater

Bortsett fra å være en gründer, er Brock en risikokapitalist med høy kompetanse på å stifte, gi råd og investere i spillendrende teknologier og virksomheter. Mange i teknologisektoren ser på Brock som en av de mest fremtredende figurene i det digitale valutarommet. Pierce har samlet inn $ 5B + i selskaper han har stiftet gjennom årene. I tillegg til å være styreleder for Bitcoin Profit, og medgründer av EOS Alliance, inkluderer Brocks bakgrunn også:


I tillegg til å grunnlegge og co-stifte forskjellige selskaper i den digitale valutabransjen, råder Pierce også noen av de største selskapene på plassen som Airswap, Bancor, BitGo, BitGuild, BlockV, Bloq, tZERO og mange andre.

Filantropisk innsats

Bortsett fra at Pierce investerte og rådgiver ulike selskaper over hele kloden, har hans filantropiske innsats også tjent ham anerkjennelse. Etter orkanen Maria i Puerto Rico i 2017 flyttet Pierce til Puerto Rico hvor han har levert filantropiske ressurser gjennom sitt non-profit-selskap, The Integro Foundation. Gjennom stiftelsen har Pierce jobbet ekstremt hardt for å fikse infrastrukturen i Puerto Rico, som har kjempet for å overleve etter orkanen. Integro Foundation har stått bak mange initiativerfor eksempel finansiering av klær og medisinske stasjoner, gjenoppbygging av hjem og sponsing av familieterapi for familier som har barn med spesielle behov. I motsetning til noen verdensledere som har kommet fra sentralisert bakgrunn, har Pierce vist forskjellige prestasjoner som viser at han kan hjelpe verden med å gå videre på et mikro- og makronivå ved å bruke sine ferdighetssett i forretnings- og filantropisk innsats.

I 2018 ble Brock Pierce stemplet som det 9. rikeste individet på cryptocurrency av Forbes, og har også dukket opp i publikasjoner som The London Times, The New York Times, Fortune, Wired, Rolling Stone og mange andre. Denne 4. juli-helgen har introdusert noen interessante kandidater til 2020-presidentskapet. Bortsett fra at Brock Pierce kunngjorde sitt kandidatur i helgen, hip-hop-stjerne, kunngjorde Kanye West også sitt løp for USAs president i 2020.

Prédiction des prix du Bitcoin: le BTC / USD chute à 8 918 $, 8 800 $ pourraient être les prochains à mesure que le prix se maintiendra en dessous du MA


Au cours des derniers jours, Bitcoin (BTC) a tenté de dépasser la barre des 9 500 $, mais sans succès.

La BTC / USD tire une décision choquante et dévastatrice contre les investisseurs haussiers après une chute énorme de 9 251 $ pour toucher le plus bas d’aujourd’hui à 8 918,62 $. Au moment d’écrire et ces lignes le Bitcoin Code s’échange 1,46% plus bas sur la journée et oscille à 9 105 $. Cependant, les taureaux ne parviennent pas à franchir le niveau psychologique de 9 300 $, ce qui se trouve être l’une des raisons pour lesquelles la pièce fait face à une tendance à la baisse.

De plus, la pièce se négociant à 9 105 $, affichant une perte intrajournalière de 1,46%

La tendance actuelle est baissière avec une volatilité croissante. Par conséquent, une cassure en dessous de la limite inférieure du canal peut probablement continuer dans la direction de la tendance baissière. Dans ce cas, le BTC / USD pourrait tomber sous le support de 8 800 $ et de nouveaux mouvements pourraient toucher les supports critiques à 8 700 $, 8 500 $ et 8 300 $.

Cependant, si les taureaux peuvent maintenir le prix autour des moyennes mobiles de 9 et 21 jours, une hausse pourrait pousser le prix au-dessus de la limite supérieure du canal et atteindre une résistance vitale de 9700 $. Une nouvelle poussée élevée pourrait envoyer la pièce à 9 900 $ et à des niveaux de résistance de 10 100 $. Malheureusement, l’indicateur technique RSI (14) révèle un signe de retournement de tendance, qui montre une éventuelle dynamique baissière sur le marché.

Sur le graphique à 4 heures, le BTC / USD se négocie à 9 134 $, car tous les yeux sont collés au niveau de résistance de 9 500 $

En regardant le graphique actuellement, la pièce se déplace vers les moyennes mobiles de 9 jours et les moyennes mobiles de 21 jours alors que la tendance actuelle est toujours haussière. Cela suggère que les acheteurs pourraient rester dans le siège du conducteur, mais des actions rapides sur les prix pourraient devoir jouer.

Cependant, au moment d’écrire ces lignes, le prix du Bitcoin se redresse au-dessus du niveau de 9000 $ au milieu d’un nouvel élan d’achat. Plus encore, la ligne de tendance haussière est restée ininterrompue, c’est pourquoi la priorité de Bitcoin reste toujours la même et la pièce pourrait probablement retester la barre des 9500 $ ensuite. Pendant ce temps, si l’indicateur technique RSI (14) continue de suivre le mouvement à la hausse, la pièce pourrait probablement atteindre le niveau de résistance de 9 300 $ et plus tandis que le niveau de support à surveiller se situe à 8 900 $ et moins.

Media Titan mit über 144 Millionen Lesern testet Ripple-Backed Coil auf Web-Monetarisierung


Das globale Medien-Kraftpaket Condé Nast, das mehr als 144 Millionen Leser und 435 Millionen monatliche Besucher anzieht, testet Ripple-Backed Coil, um seine Webinhalte zu monetarisieren.

Ein Tech-Enthusiast, Eric Dadoun, rief Condé Nasts Tech-Publikation Wired heraus, um die Online-Zahlungsplattform Coil zu aktivieren

Benutzer können Krypto-Mikrozahlungen in Echtzeit an Autoren, Künstler und Ersteller von Online-Inhalten hier streamen, indem sie Ripples native Kryptowährung XRP sowie andere digitale Assets verwenden.

Mitglieder der Ripple-Community haben die Entwicklung schnell aufgegriffen und festgestellt, dass die meisten Marken des Medienunternehmens in den USA Coil aktiviert haben.

XRP Arcade, eine unabhängige Medienquelle, gab bekannt, dass andere in den USA ansässige Condé Nast-Marken ebenfalls mit Coil im Internet monetarisiert werden, darunter Vogue, Epicurious, Glamour, Self, Pitchfork, GQ Style und Them.

Bitcoin Evolution Widerstand aus dem Bärenkanal

Coil-Mitschöpfer Niels bestätigt, dass der Medienriese die Plattform auf seinen Websites testet

„Sie machen einen begrenzten Test. Wahrscheinlich noch kein Zugriff auf Inhalte nur für Abonnenten. “

Als dezentrale Monetarisierungsplattform für Webinhalte bietet Coil Online-Publishern mehr Kontrolle über ihre Arbeit, da Fans Content-Ersteller sowohl in Krypto- als auch in Fiat-Währung belohnen können.

Das Team von Coil hat kürzlich eine Reihe von Entwicklungen angekündigt, darunter ein neues WordPress-Plug-In und eine Partnerschaft mit der Geldplattform Uphold. Coil ist eine der Schlüsselinvestitionen von Ripple und hat in einer Finanzierungsrunde 2019 einen XRP-Zuschuss von einer Milliarde und 4 Millionen US-Dollar erhalten.

Ein bizarres Lösegeld wurde gerade in der Metaverse gelöst


Zwei Nachbarn waren kürzlich in einen ethischen Kampf um eine digitale Mauer in einer Welt der virtuellen Realität verwickelt. Zum Glück wurde es gelöst, aber ist dies der erste von vielen?

Cryptovoxels ist ein virtueller Bereich, der in der Ethereum-Blockchain gehostet wird

Dieser kann über einen Webbrowser gestartet werden und ermöglicht Benutzern den Kauf von „Landparzellen“. Diese Parzellen des digitalen Immediate Edge können neu gestaltet, bebaut und dekoriert werden und werden häufig in Häuser, Kunstgalerien und virtuelle Läden umgewandelt.

Sven Venzke-Caprarese tauchte am 11. Mai in die virtuelle Welt ein und fand eine Wand, die den Blick auf das Meer seiner Wohnung versperrte (ja wirklich). Die Wand enthielt einen Lösegeldschein mit der Aufschrift: „0,1 ETH / Tag und ich werde die Wand entfernen.“

„Heute im Cryptovoxel-Drama: Diese Person hat die Sicht ihrer Nachbarn blockiert und bittet 0,1 ETH / Tag, die Wand zu entfernen“, twitterte Steve Klebanoff, Software-Ingenieur beim dezentralen Austauschaggregator 0x.

Bitcoin Evolution Widerstand aus dem Bärenkanal

Bitcoin-Hashrate tankt. Niemand gerät in Panik

„Das ist ziemlich lustig – Metaverse Drama“, kommentierte Brian Armstrong, CEO von Crypto Exchange Coinbase, auf Twitter.

Am selben Tag wurde das Bild der Wand in den sozialen Medien veröffentlicht. Die Person, die es erstellt hat, erklärte, warum. Der digitale Kryptokünstler Ness Nissla gab bekannt, dass er die Mauer gebaut hatte und dass dies eine Reaktion auf eine aufdringliche Werbetafel war, die sein Nachbar zuvor aufgestellt hatte.

Nissla schrieb: „Wenn mein Nachbar eine Werbetafel in seinem eigenen Paket (linke Seite des Screenshots) aufstellt, um damit Geld zu verdienen, aber seine eigene Sicht blockiert … ist er bereit, seine Gewinne zu teilen, um die Sicht durch mein Paket zurückzugewinnen ? “

Er enthüllte, dass alles mit guter Laune gemacht wurde – und um eine Antwort von seinem Nachbarn auszulösen.

Nissla schrieb: „Dies ist meine Wand und ich habe gehofft, dass @svc_hb (Sven) Humor haben würde und schreibt (sic) mir (da wir kein Rindfleisch haben) und das war einfach lustig und nicht ernst.“

Um die Situation zu lösen, schuf Nissla eine Wand mit einigen kuratierten Kunstwerken auf seiner Seite. Am 12. Mai veröffentlichte er den folgenden Screenshot auf seiner Twitter-Seite, der zeigt, dass die Mauer abgerissen wurde.

Nissla schrieb: „Ich habe meinen Sonnenstuhl bereits neben die Liegestühle von @ svc_hb (Sven) gestellt, damit wir beide die Aussicht genießen und über Kryptoart, Kryptostempel plaudern und unsere nächsten Witze planen können.“

Glücklicherweise war dieser Streit einvernehmlich, aber was passiert, wenn ein hitziger Streit über eine Million Dollar Land auftaucht – ist es Zeit für Virtual-Reality-Gerichte?

Bitcoin [BTC] Preis-Bärenkanal zusammen mit dem Gruppendruck


Bitcoin [BTC] Preis-Bärenkanal zusammen mit dem Gruppendruck von Aktien intakt: Mati Greenspan

Bitcoin [BTC] befindet sich wieder im langfristigen rückläufigen Kanal, da die Aktienmarktkorrelation und die Vorhalbierungspumpe nicht über den Widerstand hinaus brechen können. Mati Greenspan, führender Finanz- und Kryptoanalyst, wies darauf hin, dass der Bitcoin Evolution Widerstand aus dem Bärenkanal von 2019 nach wie vor anhält. Die Mittellinie des parallelen Kanals war ein bedeutendes Niveau für den Widerstand und die Unterstützung des Kurses. Gegenwärtig befindet sich die Mittellinie etwa im Bereich zwischen $7400 und $7600.
Bitcoin Evolution Widerstand aus dem Bärenkanal

Global Economic News – ‚Nichts davon ist gut‘.

Gegenwärtig befürchten führende Ökonomen die gefürchtete U-förmige Erholung, die länger dauert als eine V-förmige Erholung nach einer Rezession. Der immer noch geltende Lockdown und die fällige Verlängerung in einigen Bereichen und auch die Arbeitslosenraten steigen in die Höhe. Die Unsicherheit über Risikoinvestitionen ist hoch. Das bemerkte Greenspan in diesem täglichen Newsletter,

Es versteht sich von selbst, dass die Märkte heute eine ausgeprägte Risiko-Off-Atmosphäre aufweisen. Die einzigen Dinge, die heute steigen, sind Rohöl und der VIX. Bitcoin konnte schon früher Kursgewinne verbuchen, aber in den letzten ein oder zwei Stunden ist es dem Gruppendruck erlegen und hat an diesem Tag auf Rot gedreht.

Der S&P 500-Index fiel am Donnerstag unter 61,8% Fibonacci Retracement; $2790 und $2650 werden den Preis wahrscheinlich stützen.

S&P 500 Tages-Chart

Berichten zufolge bewegt sich der Prozentsatz der Anleihenbestände in globalen Aktien nun auf ein 7-Jahres-Hoch zu. Das Abwärtsrisiko bei Aktien wächst, da die Verlangsamung die Wirtschaft weiter beschleunigt. Wenn also die Korrelation mit den Aktienmärkten anhält, könnte der Abwärtstrend bei Bitcoin bei den risikoreicheren Altmünzen verstärkt werden.

Wie gestern über Bitcoin Evolution berichtet, hat Greenspan 100% seines eToro Krypto-Portfolios in Bitcoin umgeschichtet, und die Zahl der Kopierer dieser Umschichtung an der Börse war ebenfalls beträchtlich. Während die Halbierung der Anzahl der Kopierer an der Börse ebenfalls beträchtlich war, ist die Furcht vor einem Rückgang offensichtlich, auch wenn die Halbierung die Stimmung auf den Krypto-Märkten aufheizt. Dies stellte er in einem Interview fest,

Die Halbierung ist ein Ereignis, das in der Regel zwei bis drei Monate dauert, um es einzupreisen.

Bitcoin (BTC) springt um 10%, da ETH, XMR, XRP neue Gewinne sehen


Bitcoin bei $5500; Market Cap steuert auf $100 Milliarden zu, BTC setzt sich für die nächsten Widerstandsstufen ein.

Die Marktbullen sind diese Woche aufgetaucht. Ihr Auftritt begann spät am Sonntag, als die meisten Kryptowährungen grün wurden. Damals waren die Gewinne für eine Reihe von Münzen marginal.

Heute haben sich die Bitcoin Trader Gewinne jedoch auf fast alle Kryptowährungen verteilt

Auch die Top-Münzen verzeichneten höhere Bitcoin Trader Gewinne. An der Spitze des Rennens steht Bitcoin, das einen viel höheren Sprung verzeichnet hat. Am frühen Morgen waren es sogar 12%. Die Bitcoin Trader Münze hat sich seitdem verlangsamt und ist zum Zeitpunkt der Drucklegung um 9,53% gestiegen.

Andere Münzen, die in den letzten 24 Stunden hohe Gewinne verzeichneten, sind Bitcoin Trader Cash, Monero und Tron. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts verzeichnen sie alle Höchststände von mehr als 4%. Ethereum und XRP verzeichnen zur Zeit der Presse Zuwächse von mehr als 3%, was dazu geführt hat, dass sie über die 230 $ bzw. 0,32 $ kletterten.

Bitcoin (BTC) erhält wieder mehr als $11K

Am Morgen schienen die frischen Gewinne ausgelöst und von Altmünzen angeführt zu werden, aber schon bald holte Bitcoin auf. Der Vermögenswert verzeichnete ebenfalls Gewinne von mehr als 12% und kletterte über 11.000 $ und bis zu 11.723 $.

Bitcoin (BTC) springt um 10%, da ETH, XMR, XRP neue Gewinne sehen.

BTC-Diagramm nach CoinGecko

Obwohl die zinsbullische Bewegung begrüßt wurde, ist es unwahrscheinlich, dass der Vermögenswert über höhere Widerstände wie 12.500 $ hinausgeht. Die Dominanz der Anlage ist nach wie vor hoch, nachdem sie sich in den letzten Tagen von 65 % auf rund 67,85 % erhöht hat. Es ist auch offensichtlich, dass der jüngste Schritt nicht so stark ist wie frühere Rallyes, die das niedrige Handelsvolumen verursachten.

Bitcoin (BTC) erhält wieder mehr als $11K

Während der Blütezeit der Bitcoin-Rallyes verzeichnete der Vermögenswert ein Tagesvolumen von mehr als 30 Milliarden Dollar. In den letzten 24 Stunden lag das Handelsvolumen bei rund 17 Milliarden Dollar. Dieser Mangel an hohem Volumen bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass Bitcoin höhere Widerstandspositionen bricht.

Wie wir berichtet haben, könnte die Preisspanne von $10.000 und $14.000 eine Konsolidierungsperiode sein. Da Bitcoin wieder über 11.000 $ steigt, haben die Anleger das Vertrauen, dass sich das Anlagegut wieder erholen wird und können Long-Positionen eingehen, ohne Angst vor längeren Verlusten unter derselben Position zu haben.